Ich über mich

MEINEN TAG BEGINNE ICH MIT …
Kaffee, kleinem Frühstück und dem Nachrichtenüberblick in Zeitung und Rundfunk.Simon Sauerbier mit Familie

ENTSPANNUNG FINDE ICH, …
wenn ich mit meiner Frau, meiner Familie und Freunden zusammen sein kann.

WAS MICH AUSMACHT, …
ausdauernd, durchsetzungsstark und gleichzeitig ausgleichend.
BERUFLICHEN ERFOLG FEIERE ICH …
mit denjenigen, die ihn mit mir erarbeitet haben.

ES BRINGT MICH AUF DIE PALME, …
wenn nachlässig gearbeitet wird und die Zeichen der Zeit nicht erkannt werden.

BISHER VERPASST HABE ICH …
Ziehharmonika zu erlernen.

GELD MACHT MICH …
im Privaten sicherer und für die Kommune erst handlungsfähig. Nur solide Finanzen führen zu Gestaltungsräumen.

UNTERSTÜTZUNG SUCHE ICH…
bei Kolleginnen und Kollegen, Freunden und in der Familie.

FAMILIEN- UND BERUFSLEBEN SIND…
untrennbar verbunden: Familie als Ort der Sicherheit und Beruf als Berufung.

BESONDERS STOLZ BIN ICH, …
darauf wieder mit meiner Frau zurück in die Heimat und zurück zu unseren Wurzeln gekommen zu sein.

MICH ÄRGERT ES, …
dass ehrenamtliches Engagement zu wenig Würdigung  findet.

MEINE ERFAHRUNG IST ES, …
dass sich unsere Gesellschaft immer wieder auf’s Neue anstrengen muss, um sich den aktuellen Herausforderungen zu stellen.

MEIN WEG FÜHRT MICH …
dazu in Gelassenheit und mit Gottvertrauen meine Aufgaben anzupacken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>